Notfallvorsorge sichert Unabhängigkeit.

Die Sicherheit des Hausnotrufs eröffnet Perspektiven: mehr Lebensqualität, auch mehr Selbstsicherheit und Gelassenheit. Für einen unbeschwerten Alltag. Für Hobbys. Für ruhige Stunden. Und nicht zuletzt für ein beruhigendes „Macht Euch keine Sorgen“ an die Familie, Freundinnen und Freunde. Auch ihnen nimmt der Hausnotruf eine Belastung – und gibt das sichere Gefühl, im Notfall die Verantwortung in den richtigen Händen zu wissen.

Die Vorteile des DRK-Hausnotrufs.

  • Sicherheit zu Hause, in jeder Situation
  • Selbstständigkeit
  • Schnelle Hilfe rund um die Uhr
  • Ein vertrauter Ansprechpartner
  • Einfache und sichere Handhabung
  • Einfache Installation

So funktioniert der Hausnotruf:

  • Sie sind in einer Notlage, in der Sie sich nicht selbst helfen können.
  • Sie lösen mit Ihrem Handsender den Notruf aus.
  • Ihre DRK-Hausnotrufzentrale meldet sich und spricht mit Ihnen über Ihre Notlage. Dabei können Sie innerhalb Ihrer Wohnung über die Freisprechanlage einfach in den Raum sprechen.
  • Je nach Erfordernis und nach Ihren Wünschen werden sofort informiert:
  • der DRK Bereitschaftdienst, der 24 Std. für Sie da ist
  • eine Person Ihrer Wahl, z.B. Angehörige, Freunde, Nachbarn
  • Ihr Hausarzt
  • der Pflegedienst
  • der Rettungsdienst

Die von Ihnen ausgewählten Namen und Telefon-Nummern haben Sie uns zuvor angegeben. Natürlich bleibt die Hausnotrufzentrale solange mit Ihnen in Kontakt, bis Hilfe eingetroffen ist.

Sie können auch Ihre Schlüssel beim DRK hinterlegen, damit der DRK-Bereitschaftsdienst vor Ort schnell Hilfe leisten kann.

Vertrauen Sie unseren 30 Jahren Erfahrung und der Meinung von über 900 zufriedenen Kunden im Ennepe-Ruhr-Kreis.

Diesen Service bietet Ihnen der DRK-Ortsverein Gevelsberg seit Anfang April 2009 in Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Witten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 02332 843938. Gerne übersenden wir Ihnen auch unser Info-Paket.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Dann nehmen Sie Kontakt mit dem DRK Witten auf.